• Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck1
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck3
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck2

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

Seit 1841 erklingt dieses wohlbekannte Weihnachtslied zur Festzeit in den heimischen Wohnzimmern.
Obwohl heutzutage sichere LED-Lichterquellen das geschmückte Bäumchen, den Adventskalender und das vorweihnachtliche Gesteck schmücken, gehört das wächserne Kerzchen mit seinem heimeligen Flackerlicht bis dato „dazu“.

Neue Figuren für das Rauchhaus der Schönecker Brandschutzerziehung

Die Brandschutzerziehung – ein grundlegender Bestandteil der Prävention zur Verhütung von Schadenslagen und vor allem Personenschäden.

Vor allem im Kindesalter stellt das kleine Flämmchen eine besondere Faszination dar. Wie den kleinen Herrschaften begreiflich machen, dass daraus eine Brandkatastrophe mit schwerwiegenden Folgen entstehen kann.

Der Abteilungsleiter „Brandschutzerziehung“ der Feuerwehr, Sascha Brey und sein Team versuchen bei Ausbildungseinheiten in Schulen und Kindergärten dies den Kindern eben spielerisch zu vermitteln.

Kilianstädter Jugend buddelt Einheit

Einheitsbuddeln – die große bundesweite Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit. „Das ist doch auch was für Kinder und Jugendliche“, zuckte es Monika Loeb, Betreuerin der Kilianstädter Jugendfeuerwehr und Mitglied des Landesvorstandes durch den Kopf. Maik Illgner, Jugendwart der Nachwuchsbrandschützer und Schönecks Bürgermeisterin Cornelia Rück waren gleicher Ansicht: eine tolle, symbolträchtige Idee, die Jugendfeuerwehr pflanzt einen Baum!

Erfolgreiches Bestehen der Jugendflamme Stufe 2 in Großkrotzenburg

Am Samstag, den 07. September 2019 nahmen neun Mitglieder der Jugendfeuererwehr Schöneck an der Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 in Großkrotzenburg teil.

Alle zukünftigten Floriansjünger bestanden die Leistungsabfrage, in der u.a. die Beladung eines Standart Löschfahrzeuges abgefragt wurde.

Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Die Jugendfeuerwehr Schöneck & Niederdorfelden besteht die höchste Auszeichnung der deutschen Jugendfeuerwehr - die Leistungsspange - mit großem Erfolg

Am Sonntag, den 15. September 2019 nahm die Jugendfeurwehr Schöneck erstmals mit zwei Gruppen an der Abnahme der Leistungsspange in Freigericht-Somborn teil.

Die Leistungsspange ist das höchste Abzeichen, welches ein Mitglied in der Jugendfeuerwehr-Laufbahn erwerben kann. Hier müssen sich die "Prüflinge" mehreren Aufgaben stellen, welche feuerwehrtechnisches Wissen in Theorie und Praxis, Politisches/Demokratisches Wissen, das sportliche Geschick, sowie die Zusammenarbeit der Gruppe abverlangen.

12.10.2019 - Oktoberfest bei der Feuerwehr Oberdorfelden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.