• Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck3
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck2
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck1

Entfällt: 4. April 2020 - KEIN Probealarm der Sirenen

Am 4. April 2020 findet kein eine Probealarmierung der Sirenen im Schöneck statt.

Die Probealarmierungen finden jeden ersten Samstag im Quartal um 12:00 Uhr mittags statt und dient zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit. 

Die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr werden in der Regel über Funkalarmempfänger zu einem Einsatz gerufen – die sogenannte stille Alarmierung. Sollte diese Technik einmal ausfallen, können die Freiwilligen auch mittels der Sirenen alarmiert werden. Die Sirenen können unabhängig vom Stromnetz eingesetzt werden. An den Sirenen sind auch Lautsprecher angebracht, die für Durchsagen zur Warnung der Bevölkerung eingesetzt werden können.

WIR BLEIBEN DAHEIM UM FÜR DICH EINSATZBEREIT ZU SEIN!

Information

Auf Grund der aktuellen Lage, hat die Feuerwehr Schöneck entschieden, alle Ausbildungs- und Übungsdienste mit sofortiger Wirkung ruhen zu lassen. Bis auf Wiederruf entfallen also alle Übungen der Einsatzabteilungen, Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr. 

Diese Entscheidung wurde getroffen um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Schöneck aufrecht zu erhalten. 

Wir hoffen alle, dass sich die Situation bald wieder normalisiert und wir in altgewohnter Weise unseren Dienstbetrieb wieder aufnehmen können.

Ihre Feuerwehr Schöneck

Abgesagt: Akademische Feier zum 100-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Kilianstädten

Wir haben uns heute Abend aufgrund der aktuellen Lage schweren Herzens dazu entschieden unsere Akademische Feier zu unserem 100-jährigen Jubiläum, am Samstag den 14. März abzusagen.

Gerade bei uns als Feuerwehr hätte eine Quarantäne natürlich größere Folgen, diesem Risiko wollen wir niemand aussetzten.

 

Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Ob und wann es einen Ausweichtermin geben wird, steht noch nicht fest.

 

Eure Feuerwehr Kilianstädten e.V.

Wieder ein großer Erfolg bei der Weihnachtsbäume-Sammelaktion

Zum Dreikönigsfest hatten sie ausgedient, die Schmuckstücke der Weihnachtszeit und fanden sich flächendeckend zum Abholtermin an den Straßenrändern wieder: die Tannenbäume.

Traditionsgemäß trugen die Jugendfeuerwehren der drei Ortsteile die Verantwortung dafür, dass Schöneck wieder „weihnachtsbaumfrei“ wurde.
Die Transportkapazität stellten die einheimischen Landwirte mit ihren Fahrzeugen, die Handarbeit, das Sammeln, Verladen und Zerkleinern mittels Shredder, übernahmen die Angehörigen der Einsatzabteilungen.
Die Kinder und Jugendlichen zeigten sich mit Sammeldosen ausgerüstet, und baten die Anwohner um eine finanzielle Unterstützung für ihre Jugendarbeit. Mit Erfolg: die Behältnisse waren durchweg prall gefüllt.

Danke für die Unterstützung

Am ersten Adventswochenende waren die passiven Mitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Büdesheim zum traditionellen Adventskaffee eingeladen. Bei dieser Gelegenheit bedankten sich die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Büdesheim für die kontinuierliche Unterstützung durch die vielen passiven Mitglieder. 

 

Bei Kaffee und Kuchen berichtete Wehrführer Thomas Walter den zahlreich erschienen passiven Mitgliedern vom ereignisreichen Jahr 2019. Neben vielen Vereinstätigkeiten, wie z.B. der großen Vatertagsfeier am Gerätehaus oder der Beteiligung am Laternenfest hatte die Einsatzabteilung der Wehr auch einige, zum Teil aufwendige, Einsätze zu bewältigen. Darüber hinaus berichtete Walter von den vielen Aus- und Fortbildungen sowie praktischen Übungen, die im Laufe des Jahres absolviert wurden. 
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.