• Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck108
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck104
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck102
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck100
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck106
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck103
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck107
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck109
  • Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck101

20 Jahre Kinderfeuerwehr in Schöneck - Kilianstädten

20 Jahre ist die Kinderfeuerwehr in Schöneck alt. Den Anfang machten die “Minis” in Kilianstädten. Wir möchten das Jubiläum nutzen und einen kleinen Blick in die Geschichte geben. Im ersten Teil des Rückblicks beleuchten wir die Jahre 2004 bis 2014.

 

Am 24. März 2004 war es soweit. Auf Initiative mehrerer junger Familienmütter und Familienväter der Einsatzabteilung Kilianstädten traf sich die Minifeuerwehr zu ihrer ersten Ausbildungseinheit.
Noch lange vor einer gesetzlichen Verankerung der Kinderfeuerwehren ging man in Schöneck den Schritt zur frühzeitigen Nachwuchsgewinnung.
Pädagogisch geschulte Kameradinnen und Kameraden machten es sich zur Aufgabe, die Altersgruppe der sechs- bis zehnjährigen spielerisch an den Feuerwehrdienst heranzuführen und für die Feuerwehr zu begeistern.

Zunächst fast ausschließlich aus den Kindern der Feuerwehrangehörigen bestehend, wuchs die Minifeuerwehr schnell und sehr bald waren auch Kinder von Bürgerinnen und Bürgern dabei, die nicht aktiv am Einsatzdienst teilnehmen. Bereits kurz nach der Gründung der Minifeuerwehr musste eine Warteliste eingeführt werden, die bis heute Bestand hat.
Die Kinder bekommen bei der Minifeuerwehr nicht nur Grundlagen der Feuerwehrarbeit vermittelt. Einen großen Teil der Inhalte beziehen sich auch auf allgemeine Arbeit mit Kindern. So werden Plätzchen gebacken, die teilweise einem guten Zweck zukommen.

Highlights für die Großen und Kleinen sind aber auch immer wieder die Ausflüge. Diese haben häufig, aber nicht immer etwas mit der Feuerwehr zu tun.

Fünf Jahre nach der Gründung ging es 2009 zur Berufsfeuerwehr Frankfurt. Dort konnte die „Hafenwache“ mit dem Feuerlöschboot besichtigt werden.
Auch 2010 blieb man dem Blaulichtmilieu treu und besuchte den Rettungshubschrauber Christoph 2 auf dem Dach der BG Unfallklinik  Frankfurt am Main.
2012 führten unsere Minis dann einen Berufsfeuerwehrtag durch. Die Kleinen hatten sichtlich ihre Freude! Ebenfalls im Jahr 2012 wurde die Kinderfeuerwehr im Ortsteil Büdesheim gegründet.
Im Jahr 2013 ging es dann auf die Ronneburg. Hier konnte unser jüngster Nachwuchs sich unter Anderem im Bogenschießen ausprobieren.

Ein besonderer Höhepunkt in der ersten Dekade des Bestehens der Minifeuerwehr in Kilianstädten war der Besuch eines Kamerateams des Hessischen Rundfunks im Jahr 2009. Der HR drehte einen Beitrag zu Kinderfeuerwehren in Hessen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.