Feuer Menschenleben in Gefahr

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1634
Einsatzort Details

Berliner Straße, 61138 Niederdorfelden
Datum 19.03.2017
Alarmierungszeit 00:01 Uhr
Einsatzende 00:45 Uhr
Einsatzdauer 44 Min.
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

FFw Oberdorfelden
FFw Kilianstädten
Polizei
    FFw Niederdorfelden
      FFw Maintal
        Rettungsdienst
          Fahrzeugaufgebot   LF 8/6  GW-N  MTW  ELW 1  StLF 20/25  HLF 20/16  GW-N

          Einsatzbericht

          In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Feuerwehren aus Oberdorfelden und Kilianstädten gemeinsam mit der Drehleiter aus Maintal zur Unterstützung nach Niederdorfelden alarmiert. Zuvor war bei der Leitstelle ein Notruf eingegangen, dass dort eine Wohnung brennen solle in der sich noch Personen befinden.

          An der Einsatzstelle konnten die Einsatzkräfte trotz intensiver Suche kein Feuer ausfindig machen. Wie sich dann herausstellte, befand sich die Einsatzstelle nicht in der Berliner Straße, sondern in der Kirchgasse. Bei dem Feuer dort handelte es sich glücklicherweise nur um angebranntes Essen. Diese Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr Niederdorfelden alleine abgearbeitet, die Schönecker Einsatzkräfte konnten wieder in ihre Betten zurückkehren.

           
           
          Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.