• Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Schöneck
  • Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Schöneck
  • Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Schöneck
  • Herzlich Willkommen bei der Feuerwehr Schöneck
prev next

Wirf die Motorsäge an und lass sie laufen…

„Wirf die Motorsäge an und lass sie laufen!“ sang schon die Band Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) im Jahr 1999 und unter diesem Motto stand auch der letzte Übungsabend der Freiwilligen Feuerwehr Schöneck Büdesheim. Denn der schnelle und vor allem sichere Einsatz von Motorkettensägen ist bei der Feuerwehr in vielen Einsatzszenarios wichtig. Um dies sicher zu stellen wurden die Büdesheimer Brandschützer ausführlich in der Handhabung der Geräte unterwiesen.

Dabei merkten sie schnell, dass der Einsatz von Kettensägen nicht ganz so einfach und sorglos wie im angesprochenen Lied ist. So sprachen die Ausbilder Thomas Walter, Dieter Lemp und Albrecht Otto Themen wie Schutzausrüstung, Sicherheitseinrichtungen, verschiedene Schneidetechniken aber auch die Wartung und die Reinigung der Geräte an.

Natürlich blieb es hierbei nicht bei der Theorie: Die Übungsteilnehmer lernten nun auch in der Praxis wie man eine Motorsäge in Betrieb nehmen kann, wie man liegendes Holz richtig schneidet und wie man im Anschluss die Geräte warten und reinigen muss. Hierbei lernten Kettensägen-Neulinge einiges hinzu während die alten Holzwürmer ihr Wissen und Können überprüfen, festigen und weitergeben konnten.

Gleichzeitig zeigte der Übungsabend wieder einmal, wie Ausbildungsintensiv selbst die grundlegendsten Ausrüstungsgegenstände eines Feuerwehrfahrzeugs sein können. Denn erst durch gute und stände Ausbildung kann es auch bei der Feuerwehr frei nach EAV heißen: „Wirf die Motorsäge an und schneide alles um.“

Schöneck, den 11.02.2017

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.